11:55 FLEXA – an innovative continuous learning platform powered with artificial intelligence

FLEXA wurde an der MIP Graduate School of Business des Politecnico di Milano in Zusammenarbeit mi Microsoft entwickelt. Es handelt sich um eine KI-gestützte Weiterbildungsplattform, die Lernende über das ganze Leben hinweg wie ein digitaler Mentor begleitet, sowohl in der Aus- und Weiterbildung wie in der Beratung der beruflichen Karriere, da FLEXA auch mit Firmen und Startups vernetzt ist. Dieser Beitrag wird beleuchten, wie dieses Projekt mit den Mitgliedern der MIP-Fakultät konzipiert und gestaltet wurde und wie Microsoft MIP geholfen hat, ein eigenes neues Geschäftsmodell, Kompetenzen und interne Fähigkeiten zu entwickeln, um diese Lösung weiter skalieren zu können.


Alessia Correani stammt ursprünglich aus Rom, Italien, verbrachte aber die letzten 15 Jahre in Großbritannien, um ihren Traum zu verwirklichen, als Neurowissenschaftlerin das menschliche Gehirn und Verhalten zu erforschen sowie im Bereich Technologie und Innovation zu arbeiten. Sie war in verschiedenen Branchen wie Tourismus, Telekommunikation und Gaming als Senior Business Analyst, Analytics Product Manager und Head of Product für eine Gaming Plattform tätig.
Während ihrer letzten zwei Jahre bei Microsoft Italien hat Alessia erfolgreich eines der innovativsten und bahnbrechendsten Projekte geleitet, das je bei Microsoft Services, der Business School of Politecnico di Milano (MIP) Continuous Learning Platform (Flexa) und der Adecco Employability Platform (PHYD) durchgeführt wurde. Jetzt arbeitet sie daran, eines der größten CGP-Unternehmen in Italien durch die Nutzung von Daten und KI zu transformieren. 
Alessia ist auch Daten- und KI-Botschafterin für Microsoft für Europa und ihr Wissensbereich liegt in den Bereichen Daten- und KI-Produktentwicklung, Geschäftsmodellinnovation, Experimente insbesondere für den CGP- und Einzelhandelssektor.
 
Federico Frattini ist ordentlicher Professor für Strategisches Management und Innovation am Politecnico di Milano (MIP, Italien) und Honorary Researcher an der Management School der Lancaster University (UK). An der MIP, der Graduate School of Business der Politecnico di Milano, agiert er unter anderem als stellvertretender Dekan für digitale Transformation und Direktor der MBA & Executive MBA Division. Sein Forschungsgebiet ist das Innovations- und Technologiemanagement zu welchem er mehr als 200 Bücher und Artikel geschrieben, die in internationalen Konferenzen und peer-reviewed Journals veröffentlicht wurden. Im Jahr 2013 wurde er von der International Association for Management of Technology (IAMOT) unter die Top 50 der Autoren von Technologie und Innovationsmanagement weltweit gewählt. Er ist Vize-Direktor und Mitbegründer von Energy & Strategy, einer Forschungsgruppe innerhalb des Politecnico di Milano, die sich auf Forschung, Lehre und Beratung im Bereich der Innovation im Energiesektor konzentriert.

Dr. Alessia Correani, Strategic Consultant for Microsoft Italy - Politecnico di Milano
Prof. Dr. Frederico Frattini, Politecnico di Milano

Diese Seite weiterempfehlen

Zurück

Die Tagung wird ermöglicht durch die Unterstützung folgender Sponsoren und Partner aus Wirtschaft und Bildung

Hauptsponsoren

  

Partner aus Bildung und Wirtschaft