11:30 Implementierung von KI in Unternehmen - Kooperation Akademie-Wirtschaft im Rahmen eines Masterstudiengangs

Eine Zusammenarbeit zwischen dem Idiap Research Institute, einem Experten für Technologietransfer und Spezialist für künstliche Intelligenz (KI), und UniDistance, einem Experten für Fernunterricht an Universitäten, hat zur Schaffung eines Master-Abschlusses im Bereich KI geführt. Dieser Studiengang basiert auf dem Ausbildungsmodell mit einem einzigartigen dualen Ansatz, der die Implementierung von KI in Unternehmen erleichtert. Die Kompetenz von Idiap im Technologietransfer und die Flexibilität des Fernunterrichts von UniDistance garantieren den Erfolg und die Machbarkeit eines Programms. So gelingt der Technologietransfer durch die Zusammenarbeit zweier akademischer Institute, die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen und die Integration des studentischen Mitarbeiters im Zentrum des Projekts. Der Beitrag von Prof. Bourlard wird die Vorteile eines solchen Modells erläutern und aktuelle Erfahrungen aufzeigen.

Hervé Bourlard, Direktor des Idiap Forschungsinstituts, das mit der EPFL und der Uni Genf affiliiert ist, beschäftigt sich mit Spracherkennung, computer vision, maschinellem Lernen und multimodalen Interfaces. H. Bourlard ist darüber hinaus als Professor an der EPFL tätig, Gründer und Direktor des National Centre of Competence in Research (NCCR) zu “Interactive Multimodal Information Management” (IM2) und External Fellow des International Computer Science Institute (ICSI) in Berkeley (CA). Er verfügt über eine weitreichende akademische und praktische Erfahrung und gründete mehrere Start-ups.

Prof. Dr. Hervé Bourlard, Directeur Idiap Research Institute

Diese Seite weiterempfehlen

Zurück

Die Tagung wird ermöglicht durch die Unterstützung folgender Sponsoren und Partner aus Wirtschaft und Bildung

Hauptsponsoren

  

Partner aus Bildung und Wirtschaft