Anja Bouron

Corporate Relations Managerin

Märztagung 2020: Vernetzung und Kooperation

Die Märztagung 2020 fokussiert das Thema der Lern- und Kooperationsnetzwerke mit Hilfe künstlicher Intelligenz.

Datum: Donnerstag, 14. März 2020
Ort: Bern

An den Märztagungen ab 2020 soll an Beispielen aus Praxis und Wissenschaft aufgezeigt werden:

  • ob und wie sich neueste Bildungstechnologien bewähren, wie neu erworbenes Wissen – oft just in time – und vor allem auch direkt am Arbeitsplatz angewendet werden kann,
  • wie Lernen am Arbeitsplatz eng verzahnt mit dem Wissenserwerb, zudem flexibel gemäss zeitlichen Verfügbarkeiten, erfolgen und zu den angestrebten Lernzielen und/oder Abschlüssen führen kann und
  • wie Unternehmen im Digitalisierungsprozess mit Bildungs- und Forschungsinstitutionen kooperieren können, wenn spezifisches Fachwissen benötigt wird

Neben Inputreferaten sind auch Workshops und Diskussionsrunden geplant, die das Kernthema der Tagung entsprechend der Akteure (Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung) durchleuchten.

Die Tagungen werden somit zur Austauschplattform für Digitalisierungsprojekte in und um die Weiterbildung und das lebenslange Lernen. Sie fördern die digitale Transformation in diesem Bereich durch ihr sich ständig erweiterndes Netzwerk aller Akteure aus diversen Ebenen.

Wir freuen uns, Sie auch in Zukunft an der Märztagung willkommen zu heissen.

Diese Website ist derzeit noch im Aufbau und wird laufend aktualisiert. Sollten Sie vorab Fragen haben, sich für die Märztagung 2020 anmelden möchten oder Interesse an der Teilnahme, Mitwirkung und Gestaltung der Märztagung haben, wenden Sie sich gerne an Anja Bouron (s. Kontakt).